Mitmach-Medien, Kunst und Musik

💡 Am 17. Mai ist es wieder so weit.
Eine weitere spannende Veranstaltung von „Spiel fair!“
erwartet euch.
Am Sonntag von 14 bis 18 Uhr könnt ihr folgende interessante Sachen bei uns machen:

in der

LERNWERKSTATT MUSEUM:

Puppentheater: Wir bauen eine eigene Stock-Handpuppe aus Papiermaché, welches über einen Ast geformt wird und mit Stoffen beklebt wird.

in der

MEDIENWERKSTATT

Der Medienspielplatz in der Medienwerkstatt „junge lichtburg“ verspricht euch einen kreativen und kurzweiligen Nachmittag.
Wir machen interessante Woll- und Stoffbilder auf dem Scanner.
Gestalten uns witzige, mehrfach kopierte Gesichter.
Dann wird es einen Schreibwettbewerb auf einer ganz alten Schreibmaschine geben.
Unser laufendes Band bauen wir natürlich auch auf.
Außerdem werfen wir den Overheadprojektor an und machen Fotos.
Und die ganz Mutigen unter euch, können sich mit der Videokamera und dem Mikrofon als Reporter versuchen.

im

KLINGENDEN MUSEUM BERLIN

Workshop:
Sei kreativ: Spiele deine eigenen Sounds und nimm sie auf!

Tag der Offenen Tür: „Märchen und Fabeln in der Gartenstadt Atlantic“

Es war ein sehr schöner April März Tag und unsere Lernwerkstätten waren sehr gut besucht.

Bundesliga lebt Integration – Artikel in BILD online

Prof. Dr. Michael Wolffsohn
Prof. Dr. Michael Wolffsohn (Foto: Privat)

„Im BILD-Interview erklärt der Historiker und Publizist Michael Wolffsohn (67), warum der Integrations-Spieltag der DFL so eine große Bedeutung hat.“

Zum Artikel ->

Am 28.3. Tag der offenen Lernwerkstätten

Unserer Tag der offenen Tür wird thematisch unter dem Motto „Märchen und Fabeln“ stehen.

Berlin-Mitte, Jahn-Sportpark, September 2013

Lernwerkstatt Museum:

Fabeltiere in der Bildhauerwerkstatt: Wir fertigen Fabeltiere mit Gerüsten aus Ästen und kombinieren diese mit Gips und Papiermaché

Medienwerkstatt „junge lichtburg“:

Schattentheater: Seid willkommen im Märchenreich der kleinen Gnome, der quirligen Elfen, der buckligen Hexen und unglücklich verliebten Prinzen und Prinzessinnen. Helft uns, den gefährlichen Drachen zu besiegen, Schätze zu finden und das Zauberschloss von seinem Fluch zu befreien.

Klingendes Museum Berlin:

Workshop: „Peter und der Wolf“ wie funktionieren diese Instrumente? Peter und der Wolf werden es Euch zeigen!

Von 14-18 Uhr

Abschlussveranstaltung

Am 5. Dezember fand die diesjährige Abschlussveranstaltung im Klingenden Museum statt.

"Spiel fair!", Berlin-Wedding, Dezember 2014
weihnachtliche Lesung mit „Zecke“ (Andreas Neuendorf)
"Spiel fair!", Berlin-Wedding, Dezember 2014
Auftritt der Tanzgirls

 

"Spiel fair!", Berlin-Wedding, Dezember 2014  "Spiel fair!", Berlin-Wedding, Dezember 2014

"Spiel fair!", Berlin-Wedding, Dezember 2014
Fotos hinter der Fotokulisse

 

"Zecke" Andreas Neuendorf
Posieren mit Zecke

Beim Sport ganz genau hingeschaut | Sommerfest – Haus der Jugend Mitte

„Play FAIR!“ setzte Sport in Wort und Bild um – 450 Gäste beim Sommerfest

Herthinho beim Sommerfest / Haus der Jugend

Bei „Play FAIR; spiel FAIR!“ drehte sich beim Sommerfest im Haus der Jugend Mitte in Berlin erneut alles rund um den Sport. Natürlich nahm der Fußball dabei wieder eine zentrale Rolle ein. Das Projekt der Lichtburg-Stiftung mit seinem Partner Hertha BSC und seinem Förderer Bundesliga-Stiftung empfing an dem lauen Sommertag rund 450 Gäste. Diese freuten sich über tolle Aktionen wie ein Fußball-Turnier, ein Familienbühnenprogramm oder kreative Workshops in den Lernwerkstätten.

Die drei Lernwerkstätten legten sich auch bei der sechsten Veranstaltung in diesem Jahr wieder voll ins Zeug. Die Lernwerkstatt Neue Medien zeigte den Kindern, wie sie eine eigene Sportreportage machen können und auf was es dabei zu achten gilt. Angeleitet von Pädagogen gab es so einen Schnupperkurs in Sachen Sportjournalismus. Die Teilnehmer erfuhren, wie Berichterstattung funktioniert und Sportfotos gemacht werden.

Die Lernwerkstatt Museum schaute ebenfalls ganz genau hin, setzte das Gesehene jedoch nicht in Worte, sondern in Bilder um. Die Bewegungen von Sportlern und Spielern auf dem Fußballfeld wurden beobachtet, mit beweglichen Pappfiguren nachgebaut und abgezeichnet. Die Silhouetten danach individuell gestaltet. Die Fotos sollen bei der Abschlussveranstaltung am 29. November ausgestellt werden.

Das Klingende Museum Berlin sorgte derweil für das musikalische Rahmenprogramm. Mit selbstgebauten Instrumenten feuerten dessen Teilnehmer die Teams musikalisch an. Dazu gab es die Möglichkeit, verschiedene Musikinstrumente auszuprobieren und Faninstrumente zu bauen. Zum Rahmenprogramm gehörte daneben noch ein Torwandschießen der Deutschen Bahn.

Als besonderen Gast empfingen die Macher vor Ort schließlich Herthinho, das Maskottchen von Hertha BSC. Das knuddlige Plüschtier überreichte – zur Überraschung und Freude der Kinder – die Siegpreise auf der Bühne des Familienprogrammes. Gleichzeitig endete damit ein spannender und informativer Tag für fast 450 Besucher.

Spiel; Fair! beim Stadtteilfest in Hellersdorf

Am 05. Juli, bei strahlendem Sonnenschein war die Initiative Spiel; FAIR zu Gast beim Stadtteilfest Hellersdorf.

Die Lernwerkstatt Museum bot ihr vielfältiges Programm an, es wurden tolle Figuren gebastelt und Fotos im Hertha Papp-Kostüm geschossen.

Das Klingende Museum Berlin bot eine vielfältige Instrumentenpalette auf und Geigen, Bratschen, Trombonen und Trompeten wurden lautstark zum tönen gebracht.

Die Lernwerkstatt Neue Medien organisierte Interviews die dann zusammen angeschaut werden konnten. Das ganze wurde dann in einem kleinen Kinozelt gezeigt.

Es war ein sehr schöner und unterhaltsamer Nachmittag und wir konnten aus gegebenen Anlass (WM Fieber) Kunst und Sport verbinden und vielen Menschen jeden Alters viel Vergnügen bereiten.

Impressionen von der Veranstaltung: „WM: Wedding-Meisterschaft“

Am 14.06.2014 haben die Lernwerkstätten Museum, sowie Klingendes Museum und die Medienwerkstatt,  zu einer Weddingmeisterschaft in Wedding/Gesundbrunnen eingeladen.

Die kleineren Gäste absolvierten verschiedene Stationen rund um den Platz am Lichtburg Forum, während die größeren Kinder an einer Fußballrallye im Viertel teilnehmen konnten. Dabei gab es auf Aufgaben zu lösen wie: das Interviewen von Passanten zum Fußballdenkmal am Gesundbrunnen, das Abzeichnen von Fußballskulpturen, das Lösen eines Fußballquizes und anderes. Die Teilnehmer waren mit Begeisterung bei der Sache und ließen sich auch nicht von den immer wiederkehrenden Regenschauer die Laune verderben.
In dieser Zeit konnte man sich ja das HipHop Konzert im Forum anhören, Instrumente ausprobieren und sich mit Herthinho, dem Bärenmaskottchen von Hertha BSC fotografieren lassen.

 

Und hier gleich der Hinweis auf unsere nächste Veranstaltung:

Datum: 05. Juli 2014
Zeit:
14:00 - 18:00
Veranstaltungsort: Hellersdorf

Ort: Südende der Tangermünder Str. in 12627 Berlin-Hellersdorf.
Stände – Mitmachangebote – Bühnenprogramm – Fußballturnier u.v.m.

Beschreibung Festgelände:
rund um das Jugendzentrum „Eastend Berlin“ http://www.eastendberlin.com/,
vor dem Oberstufenzentrum Gesundheit II und
im Bürgergarten „Helle Oase“ http://www.helle-oase.de/ )

Info: http://stadtteilfesthellersdorfnord.wordpress.com/page/3/

örtliche Voraussetzungen:

Es gibt ein Fußball- und ein Basketball-Turnier, eine Bühne mit Familienprogramm und auf der Streetsoccer-Fläche auf der Hellen Oase soll es Mitmachangebote von Sportvereinen geben

Lernwerkstatt Neue Medien

Die Kinder werden, angeleitet von den Pädagogen, eine eigene Sportreportage machen. Besucher und Kinder können Amateure und Profis interviewen.

Lernwerkstatt Museum

Bewegungen von Sportlern und Spielern auf dem Fußballfeld werden beobachtet, mit beweglichen Pappfiguren nachgebaut und abgezeichnet. Die Silhouetten werden individuell gestaltet. Eventuell wird aus allen Sportler-Figuren eine Collage gebaut.

alternativ: Fotoshooting mit einer gemalten Kulisse als Fußballstar. Die Fotos werden später bei der Abschlussveranstaltung ausgestellt.

Klingendes Museum Berlin

Das Klingende Museum/Mobil wird vor Ort das musikalische Rahmenprogramm bilden. Mit den Anhängern werden die Teams musikalisch angefeuert. Musikinstrumente ausprobiert und Faninstrumente gebaut.

Lade Karte ...

14.06.2014 WM „Wedding Meisterschaft“

Unsere WM (Wedding Meisterschaft) nächstes Wochenende:

Datum: 14. Juni 2014
Zeit:
12:00 - 18:00
Veranstaltungsort: Lernwerkstätten der Gartenstadt Atlantic

Die Lernwerkstätten präsentieren Ihre Mitmach–Angebote auf dem Platz vor dem Lichtburg Forum in der Behmstr. 13 in 13357 Berlin. Der Platz dient außerdem als Startpunkt für die Kiez WM „Wedding Meisterschaft“. Viele Preise und Aktionen von Hertha BSC und den Lernwerkstätten erwarten Euch!

WM Poster

Große Wedding Meisterschaft für Kids ab 10 Jahren

Die Lernwerkstätten veranstalten eine gemeinsame kulturelle WM durch den Kiez. Bei dieser aufregenden multimedialen Schnitzeljagd mit kniffeligen Suchaufgaben, spannenden Rätseln, einem Minifußballturnier, einem Geschicklichkeitswettbewerb u.v.a. kommen auch Handys und eine Videokamera zum Einsatz. Bei den verschiedenen Stationen dieser Kiez WM gibt es besondere Orte mit Fußballgeschichte entdecken.

Kiezralley für Kinder von 5 bis 9 Jahren rund um den Kultur-Marktplatz vor dem Lichtburg-Forum

Beim Fotoshooting mit einer Hertha-Kulisse könnt ihr eine gute Miene machen, Fußballer-Papierpuppen bauen und eure Geschicklichkeit beim „Mäusefußball“ mit Murmeln und kleinen Bällen testen.

Von 16 -18 Uhr kommt sogar das Hertha BSC Maskottchen Herthinho vorbei um sich mit euch ablichten zu lassen. Die Fotos werden vor Ort ausgedruckt und ihr könnt sie gleich mitnehmen.
Ihr könnt euch dafür Fußballmasken basteln oder euch die Gesichter als Fans wild bemalen lassen.

Als Detektive werdet ihr die versteckten Fußballer finden, ihr könnt Suchaufgaben um runde Sachen lösen, Faninstrumente selbst bauen und Profiinstrumente ausprobieren.

Außerdem gibt es einen Kicker und Erfrischungen werden gereicht.

Alle Angebote sind Kostenlos zugänglich und werden von der Bundesliga Stiftung finanziert.

 

Lade Karte ...