100 Jahre Gartenstadt Atlantic | Mieterfest

Am Donnerstag, 23. Juni 2016

Mieterfest 100 Jahre Gartenstadt Atlantic AG

Foto ©2015 Sulamith Sallmann
Foto ©2015 Sulamith Sallmann

Zur Jubiläumsfeier “100 Jahre Gartenstadt Atlantic AG” feiern wir, die Lernwerkstätten des Mikrokosmos-GA in der Gartenstadt Atlantic im Rahmen von “Spiel;FAIR!” mit.

Alle Lernwerkstätten haben geöffnet und können kostenfrei besucht werden!

Ein buntes und vielfältiges Programm in vier Orten gibt es zu entdecken.


  • Lernwerkstatt Museum:
    Heidebrinkerstr. 19
    Ein Besuch im Laboratorium Artum
    Farbentänze auf dem Wasser.
    Es wird farbig und flüssig: An zwei Stationen wollen wir den Kindern Gelegenheiten eröffnen, sich die vielfältigen Gestaltungsvarianten der Marmoriertechnik experimentell zu erschließen.


  • Lernwerkstatt Zauberhafte Physik:
    Heidebrinkerstr. 18
    “Die Zauberhafte Physik wird zur Erfinderwerkstatt! Baut euch eine eigene Murmelbahn. Findet heraus wie viel Gewicht eine Brauserakete tragen kann. Konstruiert ein Haus aus dünnen Leisten und Gummis. In der Erfinderwerkstatt Zauberhafte Physik findet ihr zahlreiche Materialien und Werkzeuge, um euren Erfindergeist freien Lauf zu lassen.“


  • Medienwerkstatt „junge Lichtburg“:
    Zingsterstr. 15 / Eingang Bellermannstr.
    Die rollende Stadt
    Wir bauen uns mit euch eine endlose Stadtsilhouette zusammen und projizieren die Gebäudekulisse mit einem Beamer an die Wand. Werden wir es schaffen, eine 10m, 15m, 20m oder eine gar noch längere Stadtlandschaft aneinander zu kleben und lebendig werden zu lassen? Auf unserer Papierbaustelle könnt ihr das herausfinden.


  • Lernwerkstatt Literatur/Theater:
    (auf der Bühne)

    Don Quijote und Sancho Pansa sind auch in der Gartenstadt Atlantic unterwegs. Mit seinem Pferd Rosinante und Sanchos Eseln begegnen sie Riesen. Oder sind es doch Windmühlen?


  • Klingendes Museum Berlin:
    Behmstraße 13
    Wie klingt eigentlich ein Haus? Wie klingt das Klingende Museum? Heute spielen die Instrumente mal nicht die erste Geige! Wir untersuchen das gesamte Museum und seinen Materialien und bringen das gesamte Haus zum Klingen.